Die Wirkung von Viagra

Viagra enthält den Wirkstoff Sildenafil, der zur Behandlung von Potenzstörungen schon seit 1998 erfolgreich eingesetzt wird. Das es als Potenzmittel weltweite Bekanntheit erlangte, liegt an der hervorragenden Wirkung von Viagra bei Erektionsproblemen.

Doch wie wirkt Viagra genau?

Wird dem Gehirn nun die sexuelle Erregung des Mannes übermittelt, produzieren die Schwellkörper im Penis eine biochemische Substanz, die eine Muskelentspannung im Genitalbereich bewirkt. Hier setzt Viagra bereits in seiner Wirkung ein, auch wenn der Mann diese Wirkung noch nicht fühlbar wahrnimmt.

Nun beginnt durch die Muskelentspannung mehr Blut in die Schwellkörper zu fließen, was durch Viagra noch unterstützt wird. Genau diesen Prozess fühlt der Mann, da sich zum einen die beginnende Erektion schon intensiver und im Verlauf dann ausdauernder zeigt. Zum anderen zeigt sich parallel auch bei vielen Männern insgesamt ein stärkeres Wärmegefühl, das sogar mit Gesichtrötung einhergehen kann, was die Wirkung von Viagra auch auf diesem Wege zeigen kann, aber nicht zwingend muss.

Viagra ist in diesem Prozess weiterhin aktiv, denn die Verminderung der Erektion, damit also die Aktivierung der Muskulatur, die Reduzierung des Blutflusses im Genitalbereich, was durch Enzyme geschieht, wird durch Viagra gezielt verhindert. Daher spürt der Mann nun – eine Stunde bis zu rund fünf Stunden nach der Einnahme von Viagra – dass er die Erektion länger halten kann und dass der Penis auch in dieser Zeit in der Regel deutlich schneller für eine weitere Erektion bereit ist.

Ein Vorteil von PDE-5-Hemmern wie Viagra ist, dass eine Erregung nur dann statt findet, wenn der Mann auch sexuell stimuliert wird. Es wird also keine unerwarteten Überraschungen geben.

Wirkung von Viagra

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Impotenz - Erektile Dysfunktion - Potenzmittel kaufen
Average rating:  
 0 reviews
Zusammenfassung
Die Wirkung von Viagra
Name des Artikels
Die Wirkung von Viagra
Beschreibung
Viagra ist das bekanntest Potenzmittel. Doch wie genau wirkt es gegen Erektionsstörungen. Mehr Informationen zur Wirkung von Viagra auf hilfe-impotenz.com.
Veröffentlichung
Impotenz Hilfe